Flitterwochen

Schon gewusst, woher der Begriff Flitterwochen stammt? Wahrscheinlich aus dem althochdeutschen filtarazan („liebkosen") und dem mittelhochdeutschen gevlitter („heimliches Lachen") bzw. vlittern („kichern, flüstern, kosen").

Auch wir werden bestimmt viel lachen und uns aneinander freuen, wenn wir auf unserer Reise in den Süden sind. Hier werden wir unsere ersten zwei Wochen als Vermählte verbringen. Wir fliegen auf die Seychellen, wovon wir schon seit einiger Zeit träumen.

Das nächste Gruppen-treffen in St. Pölten findet am

 

25. April  2018 ab 18 Uhr 

 

vor unserem VORTRAG

"MIT DEN AUGEN HÖREN

- LIPPENLESEN"     statt
 

Ort:  Wie üblich im Universitäts-      klinikum St. Pölten diesesmal im

                       9. Stock 


           Beschilderung folgen

Laut Statistik hat jeder 6. Österreicher Hörprobleme

 

Also wir sind nicht alleine

-  wir haben viele Kolleginnen und Kollegen